Steuerseminare waren ein großer Erfolg

Die IGMK ist immer darum bemüht ihren Mitgliedsvereinen gegenüber ein guter Dienstleister zu sein.
So auch in schwierigen Vereinsthemen wie den Steuern und Finanzen.
Darum hat sich das Präsidium entschlossen im großen Verbandsgebiet der IGMK Steuerseminare für die Mitgliedsvereine anzubieten.
Laubach, Oberursel und Offenbach waren im Juni und Juli diesen Jahres die ersten Veranstaltungsorte.
Das letzte der vier Seminare, gleichen Inhalts, fand am 18. Juli im Bezirk 1, Mainz statt.
Über 30 Teilnehmer fanden sich hierzu ein, um sich in der Vereinsbesteuerung, der Buchhaltung
sowie der steuerlichen Behandlung von Rechnungen und vielem mehr schulen und informieren zu lassen.

Wolfgang Ziegler, Vorsitzender des Steuerausschusses des BDK führte gekonnt, und humorvoll, durch die Materie.
Er ist beruflich als Steuerberater tätig und allein schon deshalb stets mit neuesten Rechtsprechungen der Finanzgerichte oder
neuesten Erlassen sowie Vorschriften des Bundesministeriums der Finanzen und der Oberfinanzdirektionen vertraut.

Die vielen Fragen aus dem Kreis der Teilnehmer zeigten die Wichtigkeit, aber auch die Richtigkeit, einer solchen Veranstaltung.
Die Steuerseminare haben wesentlich dazu beigetragen die in den Vereinen mit Finanzen betrauten Verantwortlichen in ihrer Tätigkeit zu sensibilisieren und ihnen in Steuerfragen behilflich zu sein.
Letztendlich hat noch kein Verein nur alleine vom „Helau“ leben können.

Panorama theme by Themocracy